Sehr, sehr, Geil...

...wars letzte Woche beim Hansi im Cafe Weinmüller. Ein riesen Dank gilt besonders dem Reiter Hansi und seinem Team, die die Kapelle wie gewohnt umsorgten :-) Da die Schocker die Bude in weiser Voraussicht nicht zerlegt haben, ist mit einer Wiederholung dieses Abends zu rechnen :-)

Die nächste Chance Kulturschock live und in Farbe zu erleben bietet sich am 16.05.2015 beim Sasha im Gasthof Kienberg zu Inzell. Dort gehts dann wieder richtig los!!!

Liebe Freunde der gepflegten Popularmusik...

...nach anfänglichen Startschwierigkeiten in Form von Unfall und Grippewelle gehts jetzt endlich aber sowas von los :-)

Diese Woche traf sich der Schock in einem geheimen Erdloch nahe der Landesgrenze um ein paar neue Songs zu basteln. Diese werden dann endlich am Freitag, den 20.03.2015 beim Hansi im Cafe Weinmüller zu Siegsdorf in die unendlichen Weiten des Universums geschmettert. Die Kapelle ist schon in größter Vorfreude auf diesen Abend! 

Auch der Terminkalender füllt sich schön langsam. Da gehts doch mal wieder quer durchs Land, vom Königssee bis nach Sindelfingen. Eventuell kommen die vier Schocker im zweiten Halbjahr noch mit einer Überraschung um die Ecke. Man darf gespannt sein ;-)

Man sieht sich im Weinmüller!!!!


Guten Morgen Welt!!!

Das neue Jahr geht ja schon mal super los. Die Kapelle wird derzeit mit Anfragen bombardiert und der Terminkalender wird immer voller. Am kommenden Donnerstag gehts zum Auftakt gleich mal wieder ins Wohnzimmer. In der Alm der Kritischen Akademie wird das Jahr 2015 "eingerockt".

Alle vier Schocker sind schon wieder heiß und freuen sich auf eine geile Saison!!! 

Servus 2014...

...es war den Schockern eine Ehre!!!

Da wurde doch zum Jahresabschluss nochmal so richtig gefeiert. Ob in der Kritischen Akademie, im Friendship oder gestern im sensationellen Achenstüberl.... GENIALE ABENDE!!!! 

Der Kapelle bleibt hier nur noch DANKE zu sagen. Danke an alle Veranstalter, Brautpaaren, Geburtstagskindern, Firmen.... und nicht zuletzt allen Fans von Kulturschock. Ein geiles Jahr geht zu Ende und IHR seit hier die wichtigsten Protagonisten. Denn ohne Euch gäbe es auch die Combo nicht und diese hätte auch auf keinster Weise soviel Spaß. 

So wünschen die Mukker eine schöne Weihnachtszeit und ein endgeiles neues Jahr!!!!

So verschwindet die Kapelle jetzt mal in ihr schnuckeliges Erdloch um sich an Weihnachtsgebäck und Glühwein zu laben und um ein paar neue Nümmerchen zu proben.

Haltet die Ohren steif und man sieht sich 2015 gesund und munter wieder.

ROCK ON!!!!!!


Hut ab und alle Ehre...

...geniale Partygäste gestern Beim Bastl seinem 30. Geburtstag. Hendl und Bier und super Einlagen durch die Dibbs und die Pipes. Den Schockern hats seeeehr gut gefallen und bedanken sich nochmals beim Bastl für die Einladung.

Tags davor war wieder Wohnzimmer angesagt. Die Kapelle gab sich wieder die Ehre in der Alm der Kritischen Akademie um dort ein paar Lieder zu trällern. Auch hier wurde die Combo ausgiebig gefeiert und die Gäste tanzten bis der Boden brannte. Echt ein super Abend mit sensationeller Stimmung. Danke an das immer wieder geniale Publikum.

Es gab auch noch eine Hochzeit zu bespielen und diese war nicht weniger gelungen. Einfach mal wieder schön, wenn die Mukker zu Hause so einen geilen Abend mitgestalten dürfen. Hier wünscht der Schock dem Brautpaar Laura & Sebastian nochmals alles Gute und eine glückliche Zeit. Vielen Dank, es war der Kapelle ein Fest!

Jetzt gibts nochmals ein kleines Päuschen bevor es dann im Dezember zum Endspurt geht. Am 13.12.2014 gibts dann die letzte Chance für alle die vier Mukker in diesem Jahr noch einmal live genießen zu können. Im Friendship zu Laufen gibts dann nochmal mächtig was auf die Öhrchen!

Also, bleibts Geil!!!

Hey, Hey, Hey...

... die vier Schocker sind wieder am Start. Nachdem sich so mancher an Hendl und Bier gelabt hat geht es jetzt schon wieder aber auch sowas von los. Zwei kirchliche Trauungen an einem Tag waren Zeit technisch fast schon eine Herausforderung :-) So umrahmte man erst eine Trauung in Weißbach mit holden Klängen in der dortigen Kirche. Im Tiefflug ging es im Anschluss nach  Inzell um dort selbiges zu tun. Hier gab es eine "Kirchenmusikallstarskapelle" :-) Von Gitarre über Piano zu Harfe, Ziach, Kontrabass und Cajon war alles am Start. Sensationelle Aktion muss man hier schon sagen.... :-))

Am letzten Donnerstag gings dann wieder mal ins Schocksche Wohnzimmer. In der Kritischen Akademie wurde die Alm zerlegt und die Combo war sehr angetan von der geil abgehenden Partyschar. Hier gleich mal ein riesen Danke an den Ben, der für den dann doch anwesenden Michi eingesprungen war und den Abend dann am Bass mitgezockt hat. Sau geil wars und das schreit nach Wiederholung!!!

Auch zwei neue Giglein gibts zu verkünden. Am 13.12.2014 gibts im Friendship zu Laufen was auf die Ohren. Als Support mit dabei ist der Schauer Dominik mit seinen RollerCoStars. Am 21.03.2015 rockt die Kapelle endlich wieder dem Hans sein Cafe Weinmüller. Da kommt Freude auf :-)) 

Also, dranbleiben. Der Terminkalender wächst stetig!!!

Schön wars wieder...

...in der Stiegl Brauwelt. Vielen Dank und alles Gute an das Brautpaar Marlene & Christoph. 

Kommendes Wochenende pausiert die Kapelle und der Ein oder Andere wird sich sicherlich im Bierzelt zu Weißbach einblenden ;-)  Blechmusi, Bier und Hendl sind auch für die Schocker ein Muß :-))

Am 21.08.14 gehts dann wieder ins Wohnzimmer der Combo. Endlich wird mal wieder die Alm der Kritischen Akademie beschallt und die Mukker sind voller Freude :-) 

Und auch im Herbst gehts weiter.... ;-)

Ein Traumtag...

...nicht nur für das Brautpaar. Das hat der Schock ja noch nie erlebt. Eine Hochzeit aufm Berg, auf 1872 Metern. Die vier Mukker waren von der sensationellen Aussicht geplättet als sie am Heinrich Kiener Haus ankamen. Erst wurde die Trauung in der St. Vinzenz Kirche oberhalb der Hütte musikalisch umrahmt und gegen Abend wurde dann eine gemütliche Party gefeiert. Allein die Anfahrt war schon ein Highlight. So manches Bandmitglied zeigte etwas Überforderung auf Grund der eher schlechten Straßenverhältnisse :-) 

Vielen Dank an dieser Stelle an das Brautpaar Gabi und Christian. Keiner der Kapelle wird diesen Tag jemals vergessen!!!! Mehr Fotos findet man auf der Facebook Seite der Band ;-)

Kommenden Samstag bleibt die Combo wieder im Tal :-)  In Salzburg wird wieder geheiratet und Kulturschock darf wieder mal seinen "Senf" dazugeben :-)) 

Das war sehr, sehr geil!!!

Das schlägt dem Faß den Boden aus! So ein Publikum war der Combo völlig neu. DANKE Kirchweidach für diesen unvergesslichen Abend am vergangenen Samstag. Eine Horde partywütiger Volleyballer feierten mit der Kapelle einen wahnsinns Abend. Eine herzliche Begrüßung und bestes Spanferkel war ja schon mal ein guter Start für diesen Abend. Dann um 21 Uhr Showtime! Yeeeaaahhh, von Anfang an war hier Party angesagt und steigerte sich von Song zu Song enorm :-) So etwas hat die Welt noch nicht gesehen, sensationell! Hier möchte sich der Schock als erstes beim Aicher Tobi und seiner Crew für die super Betreuung bedanken. GEWALTIIIG!!!! Aber was wäre eine Party ohne Publikum? DAAANKEEE an alle die mitgefeiert und diesen Abend so unvergesslich gemacht haben. IHR seit die BESTEN!!! Ein kleines Video von diesem Abend gibt es diesmal auch. Man möge die Bildqualität entschuldigen ;-)

Am kommenden Samstag gehts für die Schocker hoch hinaus. Auf 1800m hat die Combo die Ehre eine Hochzeit beschallen zu dürfen. Auf dem Hochgründeck gibts dann wieder ordentlich auf die Öhrchen ;-)

ROCK ON!!!!

 

Vielen Dank....

....für das geniale Wochenende!!!

Sonne, Biergarten, Weißbier und Mukke machen, das mag die Kapelle. Schön wars im Grünsteinstüberl und der Schock bedankt sich recht herzlich beim Wirt Hartmut und seinem Team für die super Verpflegung und nicht zuletzt beim Publikum für einen sauschönen Abend. Da wird sich Kulturschock sicher wieder mal einblenden ;-)

Am nächsten Tag gings wieder ins Berchtesgadener Tal. Die Combo hatte die Ehre die Hochzeit von Katharina und Dominik musikalisch zu umrahmen. Hoch über den Dächern von Berchtesgaden auf der Dachterasse des Hotel Edelweiß wurde ordentlich Party gemacht. Trotz tropenhaften Temperaturen ging die Partymeute ab wie ein Zäpfchen :-)) Hier allen Respekt und tausend Dank für diesen Abend! Die vier Mukker wünschen dem Brautpaar nochmals alles Gute!

Nächster Halt Kirchweihdach!!! Hier gibts nicht viel zu sagen. Eine sensationelle Party wartet auf die Schocker und natürlich auf Euch!!!! Also, 26.07.2014 Volleyballer Party zu Kirchweihdach. Erscheinen ist Pflicht!!!

Und schon ist wieder Juli....

...und der Tobz ist bald wieder da :-)

So wird gleich ein gemütliches Biergarten Giglein im Grünsteinstüberl in der Schönau am Königssee gezockt und am Tag darauf eine Hochzeit mit den holden Klängen der Kapelle umrahmt. Die Schocker sind schon mehr als heiß auf dieses Wochenende und werden wieder mehr als ihr Bestets geben.

Am 26.07.2014 gehts dann wieder nach Kirchweihdach. Eine Wahnsinnsparty der Volleyballer ist hier wieder garantiert!!!! Vorbeischauen lohnt sich hier auf alle Fälle denn sowas hat die Welt noch nicht gesehen ;-)

Tschüss!!!

Sommer, Sonne, Weißbier!!!

Das ist wieder mal das Motto der Kapelle für die warme Jahreszeit ;-)
Am 18.07.2014 wird dies auch zelebriert und der Schock wird es sich hierfür im gemütlichen Biergarten des Grünsteinstüberls in der Schönau gemütlich machen. Von 19-22 Uhr gibts hier wieder was auf die Ohren und der Tobi ist hier auch wieder mit dabei :-))

Viel Spaß hatten die Schocker auch letztens beim Media Markt zu Traunstein. Die Combo packte einen bunten Blumenstrauss wohlklingender Melodeien aus und frönten der lieben Frau Sonne. Schön wars und ein Dankeschön an die edlen Bierspender aus dem Nachbarland ;-)

Bis die Tage!!!!

 

 

Die Hochzeitssaison 2014 beginnt...

...und zwar mit einer kirchlichen Trauung in Inzell. Doch davor gehts zum Media Markt nach Traunstein, wo die Mukker von 14 - 16 Uhr den Elektronikmarkt beschallen dürfen. Ein regionaler Radiosender wird auch vor Ort sein und live von diesem Event berichten.

Leider muß der Schock dann bis mitte Juli auf den Tobi verzichten. Dieser Teufelskerl wird im Theater zu Magdeburg den Eddie in "The Rocky Horror Show" spielen :-) Die Combo wünscht schon mal viel Spaß und "toi toi toi" für die Aufführungen!!!

Natürlich gibts den Schock auch in dieser Zeit zu bewundern. Der bärtige Ben wird wähnrend Tobis Abwesenheit seinen Platz einnehmen und ihn würdig vertreten.

 

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit ;-)

Ein netter Ausflug...

...war es nach Sindelfingen. Da kann der Schock von sich behaupten schon im Mercedes Werk musiziert zu haben :-) Im Mercedes Event Center fand die Verabschiedung eines Urgesteins der Firma statt und die Kapelle durfte hier mit am Start sein. Eine coole Lokation, nette Gäste und ein sensationelles Buffet wartete auf die Combo. Vielen Dank an die Verantwortlichen dieses Events und dem Erich Klemm alles Gute und vor allem Gesundheit für die Zukunft im wohlverdienten Ruhestand!

Am 31.05.2014 beehrt Kulturschock den Media Markt in Traunstein. Von 14 - 16 Uhr wird die Kapelle hier einige Nümmerchen zum Besten geben. Also, wer sich beim Waschmaschinenkauf von gemütlicher Livemusik berieseln lassen will, der darf da nicht fehlen ;-)

 

 

Was war denn da los???

Danke Burghausen!!! So was mag der Schock am liebsten. Bestes Essen, super Wirts Mädls und das sensationellste Publikum der Musiknacht 2014. So macht Mukke machen Spaß :-)) Eins steht fest: Die Kapelle kommt jederzeit wieder zu euch nach Burghausen!!!

Jetzt heißt es erst mal Eier suchen. Und wenn alle gefunden sind gehts für die vier Schocker auf die Autobahn. Die Combo folgt einer Einladung nach Sindelfingen und wird dort den Gästen so richtig einheizen.

Also, dran bleiben :-))

Anschnallen bitte......

Der Schock ist im Anflug auf Burghausen! Am kommenden Samstag, welcher als 12. April im Kalendarium aufgeführt wird, wird das Augustiner am Stadtplatz im Rahmen der Burghausener Musiknacht gerockt. Die Kapelle und auch die Wirts Mädls sind schon ganz heiß drauf und freuen sich auf einen sensationellen Abend!!! So kommet herbei, zur Schänke unterhalb der Burg und labet euch an kühlem Nass!!!

 

Applaus, Applaus....

...für diesen sensationellen Abend beim Reiter Hansi im Cafe Weinmüller. Das war ja mal eine Herausforderung für die Räumlichkeit :-)) Danke an alle die dabei waren und vor allem dem Hans für die geniale Verpflegung und das Einpeitschen der Partymeute ;-) Es war ein rundum gelungener Abend und die Kapelle wird sich auf alle Fälle in geraumer Zeit wieder einblenden!!!

Am Montag gehts wieder ins Schocksche Wohnzimmer. In der Kritischen Akademie gibt es wieder einen bunten Blumenstrauss illustrer Melodeien :-))

Jaja, Burghausen rückt auch immer näher und dies erfreut die Combo ungemein. Auch hier wird man wieder mehr als 100% geben!!!!

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit ;-)

Yesssss, es geht wieder los!!!!!

Da sind die vier Schocker schon ganz hippelig...  Am nächsten Samstag fällt die Combo endlich ins Cafe Weinmüller ein und wird dort die Kuh fliegen lassen. Es wird sicher ein sehr lustiger Abend beim Reiter Hans und die Mukker freuen sich ungemein.

Am 12.04.14 folgt gleich das nächste Highlight. Bei der Burghausener Musiknacht wird wieder das Augustiner am Stadtplatz gerockt. Erfahrungsgemäß könnte auch dieser Abend in die Geschichte der handgemachten Unterhaltungsmusik eingehen :-)

Man sieht und hört sich!!!

Liebe Freunde der gepflegten Unterhaltungsmusik...

Das neue Jahr ist eingeläutet und der Schock macht nach zwei Gigs in der neuen und sensationellen Eventalm der Kritischen Akademie zu Inzell gleich wieder ein kleines Päuschen. Man munkelt, daß sich die Band auf einer Berghütte einsperren läßt und sich neue Nummern draufschaffen will. Da darf man ja mal gespannt sein. Aber im März geht es gleich mit einem Highlight weiter. Kulturschock goes Weinmüller!!!! Das erfreut die Mukker ungemein eine solch kultige Lokation beschallen zu dürfen. Im April ruft dann wieder die Burghausener Musiknacht ins Augustiner am Stadtplatz. Da gehts dann sicher wieder sowas von ab, unglaublich :-)

Bleibts gsund und bis die Tage!!!

 

HABE FERTIG.....

 

Sodalla, da hat der Schock nochmal zum Endspurt eine sensationelle Lokation beschallen dürfen. Bei einer Weihnachtsfeier im Gwandhaus zu Salzburg gabs die letzten Tönchen der Saison 2013 zu hören. Jetzt geht es erstmal in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub bevor die Combo Anfang Januar wieder loslegt.

Die vier Schocker bedanken an dieser Stelle als allererstes bei ihren Fans, Groupies und Stalkern ;-) Ohne euch wär der ganze Aufwand nichts wert. Vielen Dank auch an alle Veranstalter, Brautpaare, Geburtstagskinder, Wirte, Bedienungen, Brauereien.... für die super Zusammenarbeit.

So wünscht KULTURSCHOCK allen noch eine besinnliche Adventszeit, ruhige und urgemütliche Weihnachten und ein sensationelles, endgeiles neues Jahr! Man hört und sieht sich 2014!!!

Es grüßt die Veronika, der Michi, der Tobi und das Geggo :-))

 

Mein lieber Herr Gesangsverein...

... was war denn da los? Erst eine Taufe für unser Mischpult und dann musste der einzigartige Michi wegen gesundheitlichen Gründen die Segel streichen. Schöne Bescherung am letzten Freitag im Backstage :-(

Doch der Rest der Kapelle rockte dann mit geliehenem Mixer und ohne Michi die Bude. An dieser Stelle gute Besserung an den edlen Michi und ein riesiges Merci an den Diasei fürs Pult!

Trotz dieses "Doppelausfalls" wurde noch mächtig Party gemacht und die letzten Gäste wurden von einem Winterdienstler weit nach sechs Uhr beim Verlassen dieser Teufelskneipe gesichtet ;-)

Vielen Dank auch an Guzzi und Sasha für den super Abend und die wie immer beste Verpflegung. Backstage Inzell, der Schock kommt sicher wieder zurück!!!

Jetzt gibts zum Saisonabschluß noch eine Weihnachtsfeier in Salzburg zu beschallen bevor sich die Schocker dann wieder in ihr adventlich geschmücktes Erdloch verkriechen :-))

Der Countdown läuft...


... und bald ist Freitag. Die Combo freut sich wie Sau auf diesen Abend und wird auch ein paar neue Nummern in die Bude klopfen. Noch einmal Vollgas bevor es in die "stade Zeit" geht! Also, kommet zahlreich ins Backstage zu Inzell und feiert mit den Schockern in den Advent!

Für`s neue Jahr tun sich schön langsam auch schon einige Giglein auf. So wird sich der Schock am 8. März 2014, welcher laut Kalendarium ein Samstag sein wird, im Weinmüller zu Siegsdorf niederlassen. Das könnte ein echt lustiger Abend werden :-)) 

DAS war der Hammer!!!!

Fetten Respekt an die unglaubliche Partymeute von gestern Abend. Da hätte es das Achenstüberl doch fast zerfetzt!!! Vielen Dank an alle die mit ihrer Anwesenheit geglänzt haben. Ein riesiges Merci geht hier an den Uwe und den Rolf für die Einladung und die super Verpflegung. Die Kapelle hatte eine mords Gaudi und hofft auf eine Wiederholung!!!

Jetzt verkriecht sich die Combo wieder in ihr Erdloch und wird pünktlich am 29.11.13 im Backstage zu Inzell die Butze zerlegen. Der Schock freut sich wie Sau drauf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

BAD AIBLING ROOOOOOOOOCKT!!!!!!!!!

Hut ab und alle Ehre! Das war mal ein Wochenende der Superlative. Der Schock bedankt sich bei allen die bei den letzten drei Gigs mit am Start waren. Das Zuckerl zum Abschluß gabs dann in Bad Aibling in der Lindners Waage. Super Location, beste Verpflegung und ein sensationelles Publikum feierte mit der Kapelle einen "Minitour Abschluß". Das wird sicher in den schockschen Köpfen hängen bleiben! Man sieht sich spätestens am 29.11.13 im Backstage zu Inzell wieder ;-)

Also, bis dann!!!

YEEEEAAAAHHHH, es geht weiter!!!!!

Es hört nicht auf, und das ist gut so!

Am 24. gehts in die Kritische Akademie, am 25. in die Rauchkuchl und am 26. gibts in Bad Aibling was auf die Ohren. Da freut sich der Schock und die Mukker werden wieder so einiges aus der Nummernbox zaubern. Ein neues Giglein, und zwar ein öffentliches hat sich auch wieder eingeschlichen. Am 29.11.2013, welcher ein Freitag ist, beehrt der Schock endlich wieder das Backstage zu Inzell. Dieser Abend wird der Abschluß für 2013 in der Heimat der Kapelle sein und deshalb auch gebührend gerockt und natürlich auch gefeiert!!! Also, vorbeischauen lohnt sich auf alle Fälle ;-)

 

Danke Berchtesgaden...

... es hat wieder richtig Spaß gemacht. Langsam aber sicher wird die Rauchkuchl zur zweiten Heimat der Kapelle :-) Nette Leute und eine traumhafte Bewirtung zieht die Mukker immer wieder gerne ins Hotel Edelweiß.

Jetzt wirds erst mal ein bisschen ruhiger, da ja der Tobinger auf Tour ist. Ende Oktober wirds dann aber wieder ernst für die Combo ;-) Wieder zwei "Wohnzimmer" beschallen und bei der Nacht der Musik in Bad Aibling die Lindners Waage rocken, das wird sicher lustig!

Haltet die Ohren steif!!!

 

HIER die Tourtermine vom Tobz

 

Relaunch der Schockseite :-))

Urlaub und jimdo machts möglich...

Da hat der Schock doch glatt eine neue Homepage rausgehauen und ist mehr als erfreut darüber. Dank diesem lustigen Anbieter kann die Kapelle jetzt jederzeit von überall aus die neusten Neuigkeiten in die weite Welt ballern. Es wird sich in nächster Zeit sicher noch einiges tun auf dieser jener Plattform.

Also, immer wieder mal vorbei schauen!!!

Nächster Halt: Berchtesgaden :-)

Da ruft doch schon wieder der Watzmann und der Schock folgt ihm direkt ins Hotel Edelweiß  :-))
Im Weinstüberl (ehem. Rauchkuchl) wird sich die Kapelle am 20.09.2013
wieder mal die Ehre geben und ganz gemütlich die Bude rocken.
So kommet zuhauf, lauschet den holden Klängen und labet euch an kühlem Nass ;-)

 

 

 

 

 

 

 

 

Next Gigs:

 

 


 

23.08.2018 Kritische Akademie (geschl. Veranstaltung)

 

07.12.2018 Café Weinmüller Siegsdorf 


Besucht uns auch auf Facebook